Flexmobility in der Fertigung

ERP-Erweiterung: Flexmobility in der Fertigung

ERP-Erweiterung: Flexmobility in der Fertigung

Ein ERP-System kann immense Vorteile für ein Unternehmen bringen, vor allem wenn man es in der Firma immer weiterentwickelt und mehr Prozesse in ihm abbildet. In dieser ersten Erweiterungsinvestition haben wir uns mobile Geräte für die Materialwirtschaft zugelegt.

Dadurch können nun Prozesse wie unter anderem Bedarfsanforderungen aus der Fertigung, das Buchen von Lagerbewegungen sowie der Wareneingang direkt vor Ort auf mobilen Geräten erfolgen.

Um die Konnektivität im ganzen Unternehmen sicherzustellen, haben wir uns dabei auch entschieden, das ganze Produktionsgelände mit WLan auszustatten, damit überall der Zugriff aufs Netzwerk und damit auf unser ERP-System möglich ist.

Zurück